Die Jute und ihre Verarbeitung auf Grund wissenschaftlicher by E. Pfuhl

By E. Pfuhl

Aus der Praxis heraus entstanden meine 1877 erschienenen Mit teilungen uber die Jute und ihre Verarbeitung, die sich aber auf: "das Erzeugen der Garne" beschrankten. In steter Beziehung zur Praxis bin ich nun den Fortschritten anf diesem Gebiete bis in die neuste Zeit moglichst gefolgt und lege hiermit Freunden der Textilindustrie eine neue auf wesentlich breiterer foundation stehende Arbeit uber diesen Industriezweig vor. Die Verarbeitung eines Spinnstoffes gewinnt an Sicherheit, Zuver lassigkeit und wirtschaftlichem Erfolge, wenn sie sich auf die Kenntnis der physikalischen, histologischen und chemischen Eigenschaften des selben stutzen kann. Von dieser Erwagung ausgehend, wurden von mir zunachst die ersteren, und von Herrn Dr. Schoop auf meine Veranlassung hin die letzteren, aufs neue gepruft. Die Ergebnisse dieser, sowie die der Untersuchungen Anderer, finden in dem I. Teile meiner Arbeit an gemessene Verwertung. Die nahere Einteilung des Werkes ergiebt sich aus der folgenden Einleitung. Hinweisen muss ich noch auf die Liebenswurdigkeit der Herren Direktoren: Kommerzienrat Spiegelberg-Braunschweig; Meyer und Friedmann-Schiffbeck; Herbst-Triebes; Rieckel-Harburg; Berg mann-Meissen; Thieman-Stralau; Meier-Ostritz, welche mir ent weder den wiederholten, oft wochenlang dauernden Aufenthalt in den von ihnen verwalteten Fabriken gestatteten, oder mich durch Ueber sendung von Zeichnungen oder Mitteilungen unterstutzten. Ferner habe ich der technischen Herren Beamten: Zimmermann Triebes und Cargill-Schiffbeck, sowie der Herren Agenten und In genieure: Victor Rack-Zittau (fur Combe, Barbour and Combe, Belfast); Otto Rechenberger-Gorlitz (fur Fa.irbairn, Naylor, Macpherson & Co., Vorwort.

Show description

Read or Download Die Jute und ihre Verarbeitung auf Grund wissenschaftlicher Untersuchungen und praktischer Erfahrungen: Erster Teil: Das Erzeugen der Garne PDF

Similar german_7 books

Fuzzy Logic: Einführung in Theorie und Anwendungen

Fuzzy common sense - das bedeutet mehr Flexibilität in der Automatisierungstechnik, Regelungstechnik, Logistik und Elektrotechnik. Die Grundlagen der vielversprechenden Technologie werden in diesem einführenden Lehrbuch aufgezeigt. Für Leser, die nicht nur die Potentiale erkennen wollen, sondern sich für die praktische Umsetzung interessieren.

Kommentar zur vorläufigen Landarbeitsordnung vom 24. Januar 1919 nebst einem Abdruck der Bestimmungen über die Anwerbung und Beschäftigung ausländischer Arbeiter

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Organisation der strategischen Planung: Empirische Untersuchung deutscher und amerikanischer Unternehmen

Zu den Problemen der strategischen Planung ist in den letzten Jahren eine kaum noch tiberschaubare Literatur erschienen. Urn so erstaunlicher ist es, daB eine so wichtige Frage wie die employer der strategischen Planung bisher vernachHissigt, jedenfaUs durch empirische Untersuchungen in der Wirtschaftspraxis kaum behandelt wurde.

Additional resources for Die Jute und ihre Verarbeitung auf Grund wissenschaftlicher Untersuchungen und praktischer Erfahrungen: Erster Teil: Das Erzeugen der Garne

Example text

Die Jute als Pflanze und Spinnstoff. a) Anbau der Pflanze. Gewinnung und Verpackung der Jutefaser. b) Eigenschaften derselben. 2. Das Jute-Hechel-Garn- (Fein-Jute-Garn-) Spinnen. a) Die Zubereitung der Faser. b) Die Vorbereitung und das Vorspinnen. c) Das Feinspinnen. 3. Das Jute-Werg-Garnspinnen und Zwirnen. a) Die Zubereitung der Faser. b) Die Vorbereitung und das Vorspinnen. c) Das Feinspinnen. Der Spinnplan. Das Numerieren der Garne. 27 d) Das Zwirnen und Erzeugen von Bindfäden. e) Das Haspeln oder Weifen und das Packen der Garne.

Die Grundlage des englischen Masses ist seit 1821 das Yard, und zwar ist nach amtlichen Angaben: 1 Yard = 3 Fuss = 36 Zoll = 0,9143835 Meter, mithin 1 Fuss = 12 Zoll = 0,3047945 Meter. 1 Zoll = 2,539954 Centimeter. 1 Meter = 1,093633 Yards = 3,280899 Fuss = 39,370788 Zoll. Auf dieser Grundlage ergeben sich folgende Tabellen: 2* ~ ~~ ""0- ct>S N :>f t:l- ~ c:> __. :. O'NR-o - CP 00 8"" ~·- t:! ,... 0 0'~~ 0 "--" (JQ II ~ ~ . ----,00 S;~ct> ~ SE. ~t:l"' • O't=lt;:)ct>~O'a: g.. ~~ <; g.. ,~o ct>~O' t:lO' (t) (J'c;1 ~ II :?

340,200375 2,7216 7,2576 11,7936 16,3296 20,8656 25,4016 29,9376 34,4736 39,0096 43,5456 1 g; Gramm 128,35156,70185,051113,40 141,751170,10j198,451226,80 255,151283,501311,851340,201368,55 396,901425,251453,6 I 1 2,20458 24,25038 46,29618 68,34198 90,38778 112,43358 134,47938 156,52518 178,57098 200,61678 I L 1/ 2 ö) Verwandlung der Kilogramm in engl. Pfunde. 1 113,4001 g; r) Verwandlung· der englischen Pfunde in Kilogramm. ; 22,0458 44,0916 66,1374 88,1832 110,2290 132,2748 154,3206 176,3664 198,4122 1/ 4 4,5360 9,0720 13,6080 18,1440 22,6800 27,2160 31,7520 36;2880 40,8240 --- ---- o Pfund engl.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 42 votes