Der Wirtschaftsbetrieb als Betrieb (Arbeit): Drittes Buch by Dr. W. Prion (auth.)

By Dr. W. Prion (auth.)

Show description

Read or Download Der Wirtschaftsbetrieb als Betrieb (Arbeit): Drittes Buch PDF

Best german_7 books

Fuzzy Logic: Einführung in Theorie und Anwendungen

Fuzzy good judgment - das bedeutet mehr Flexibilität in der Automatisierungstechnik, Regelungstechnik, Logistik und Elektrotechnik. Die Grundlagen der vielversprechenden Technologie werden in diesem einführenden Lehrbuch aufgezeigt. Für Leser, die nicht nur die Potentiale erkennen wollen, sondern sich für die praktische Umsetzung interessieren.

Kommentar zur vorläufigen Landarbeitsordnung vom 24. Januar 1919 nebst einem Abdruck der Bestimmungen über die Anwerbung und Beschäftigung ausländischer Arbeiter

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Organisation der strategischen Planung: Empirische Untersuchung deutscher und amerikanischer Unternehmen

Zu den Problemen der strategischen Planung ist in den letzten Jahren eine kaum noch tiberschaubare Literatur erschienen. Urn so erstaunlicher ist es, daB eine so wichtige Frage wie die agency der strategischen Planung bisher vernachHissigt, jedenfaUs durch empirische Untersuchungen in der Wirtschaftspraxis kaum behandelt wurde.

Extra resources for Der Wirtschaftsbetrieb als Betrieb (Arbeit): Drittes Buch

Sample text

Das Freiformschmieden geht langsamer, aber auch kunstfertiger vor sich, während Massenartikel immer im Gesenk geschmiedet oder gepreßt werden. Die Herstellung dieser Gesenke und der für die Bearbeitung sonst noch nötigen Vorrichtungen (Bohrlehren, Haltestücke) erfordert viel Geschick und Zeit; die Anfertigung einer Vorrichtung lohnt sich nur bei bestimmten Stückzahlen. Das Schmieden und Pressen kann warm oder kalt erfolgen, wie übrigens auch das Walzen von Profilen und Blechen; die Ersparnis an Zeit und Kosten für das Vorwärmen wird durch die erforderlichen höheren Leistungen der Pressen und Walzen vielfach ausgeglichen.

Die beste und technisch vollkommenste Maschine kann enttäuschend arbeiten, wenn keine geeignete Bedienungsmannschaft zur Verfügung steht. Geeignete Leute müssen erst unter großen Kosten gefunden oder heran- Die Stoffe und Kräfte. 23 gebildet werden; vielleicht können sie trotzdem der Maschine nicht ihre volle Leistungsfähigkeit abgewinnen, da deren Bedienung und restlose Beherrschung Fähigkeiten erfordert, die die eines durchschnittlichen Mitarbeiters übersteigen. Auch in nichtindustriellen Betrieben, in Warenhäusern, Banken und großen Verwaltungsgebäuden sind oft Maschinenanlagen für Transporte von Menschen und Gütern (Fahrstühle, Rolltreppen, Rohrposten, Transportbänder), für Beleuchtung, Belüftung, Beheizung u.

Was hier an dem einfachen Beispiel eines Rundfunkgerätegehäuses gezeigt wurde, trifft weitgehend für die ganze Industrie zu. Selbst scheinbar geringfügige Ursachen haben tiefgehende Umgestaltungen zur Folge. Schon sehen wir Becher und Gebrauchsgeschirre, die früher nur aus Holz oder Zinn. später aus Glas und Porzellan gefertigt waren, nunmehr aus anderen Stoffen hergestellt. Holz- und Zinngefäße können nicht hoch erhitzt werden, und daher brauchte man zum Kochen besondere Stein- oder Eisengeräte ; auch Porzellan und Glas waren bis in die Neuzeit hinein nur wenig feuerbeständig.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 46 votes