Der Medicus von Saragossa by Klaus Berr Noah Gordon

By Klaus Berr Noah Gordon

Show description

Read or Download Der Medicus von Saragossa PDF

Similar contemporary books

Call It Destiny (Harlequin Temptation, No 21)

Jake Cavender desires Heather Strand on his phrases, no longer at the phrases this cool, calculating businesswoman determined could practice to their marriage. but if she learns he is deceived her, she walks. Later, pressured to confess to herself that she actually does love him, this contemporary girl needs to make a choice from her head and her middle -- among her desires and her wishes.

The Mighty Quinns: Danny

Inside clothier Jordan Kennally is livid whilst she's close out of the relations company and assigned to transform an outdated mansion…in eire. goodbye, new york; hi, Emerald Isle! yet then Jordan catches a glimpse of blacksmith Danny Quinn. possibly there's the sort of factor because the good fortune o' the Irish…and she's hoping she's approximately to get quite fortunate.

Granny's Wonderful Chair

Seven fairy stories, set in an enticing framework which relates the adventures of the little lady Snowflower and her magical chair on the courtroom of King Winwealth. while Snow-flower, from her corner within the kitchen, acknowledged, "Chair of my grandmother, take me to the top ceremonial dinner hall," "instantly the chair marched in a grave and courtly model out of the kitchen, up the grand staircase, and into the top corridor.

Extra resources for Der Medicus von Saragossa

Sample text

Bernardo wurde schwindelig. Plötzlich fühlte er sich sehr schwach. Er war noch nicht so weit weg von seiner jüdischen Knabenzeit, um sich nicht mehr an die Angst zu erinnern, an die Furcht 35 vor bewaffneten Fremden, an das Wissen um die Greuel, weil in all den Jahren so viel Böses passiert war. Und er war auch noch nicht so weit weg von seinem jüdischen Leben als Erwachsener, um diese Dinge nicht noch immer zu empfinden. Einen Augenblick lang war er in seiner Vorstellung dieser Junge. Er hörte sie.

Dieses Edikt ist nur wieder eine königliche List, um uns Geld abzupressen«, sagte Juda ben Salomo Avista. « Zustimmendes Gemurmel erhob sich. »Zwischen den Jahren 1482 und 1491«, sagte Joseph Lazara, ein betagter Mehlhändler aus Tembleque, »haben wir zu den Kriegsanstrengungen nicht weniger als achtundfünfzig Millionen Maravedi beigetragen, und noch einmal zwanzig Millionen in erzwungenen Krediten. Immer wieder hat sich die jüdische Gemeinschaft stark verschuldet, um irgendeine maßlose sogenannte Steuer zu bezahlen, oder, als Gegenleistung für unser Überleben, dem Thron ein ›Geschenk‹ zu machen.

Mit dir nicht. « Der Gedanke ans Heiraten war ein neues Element in Jonas Leben. In all dem Tumult war sein Geist verwirrt, und sein Körper hatte sich verändert. Nachts träumte er von Frauen, und inmitten aller Unsicherheiten und Gefahren tagträumte er von seiner langjährigen Freundin Lucia Martin. Als die beiden noch neugierige Kinder waren, hatten sie bei mehreren Gelegenheiten ausführlich die Nacktheit des anderen erforscht. Jetzt konnte man sehen, daß 59 Lucia unter ihrer Kleidung allmählich zur Frau reifte, und neuerdings stand eine unbekannte Verlegenheit zwischen ihnen.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 44 votes