Chemie und Biologie der Altlasten by Johannes Friedrich Diehl

By Johannes Friedrich Diehl

Content:
Chapter 1 Chemische und humantoxikologische Grundlagen (pages 1–42): Helmut Kerndorff
Chapter 2 Biologische und okotoxikologische Grundlagen (pages 43–88): Ursula Obst and Frank Seibel
Chapter three Hydrogeologische und geochemische Grundlagen (pages 89–154):
Chapter four Gefährdungsabschätzung (pages 155–210):
Chapter five Probenahme- und Untersuchungsmethoden (pages 211–395): Johannes ok. Reichert and Michael Roemer
Chapter 6 Sicherungs- und Sanierungspraxis (pages 397–454):

Show description

Read Online or Download Chemie und Biologie der Altlasten PDF

Similar german_7 books

Fuzzy Logic: Einführung in Theorie und Anwendungen

Fuzzy common sense - das bedeutet mehr Flexibilität in der Automatisierungstechnik, Regelungstechnik, Logistik und Elektrotechnik. Die Grundlagen der vielversprechenden Technologie werden in diesem einführenden Lehrbuch aufgezeigt. Für Leser, die nicht nur die Potentiale erkennen wollen, sondern sich für die praktische Umsetzung interessieren.

Kommentar zur vorläufigen Landarbeitsordnung vom 24. Januar 1919 nebst einem Abdruck der Bestimmungen über die Anwerbung und Beschäftigung ausländischer Arbeiter

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Organisation der strategischen Planung: Empirische Untersuchung deutscher und amerikanischer Unternehmen

Zu den Problemen der strategischen Planung ist in den letzten Jahren eine kaum noch tiberschaubare Literatur erschienen. Urn so erstaunlicher ist es, daB eine so wichtige Frage wie die service provider der strategischen Planung bisher vernachHissigt, jedenfaUs durch empirische Untersuchungen in der Wirtschaftspraxis kaum behandelt wurde.

Extra info for Chemie und Biologie der Altlasten

Sample text

16 1 Chemische und humnntoxikologische Grundlagen Es kann daraus abgeschatzt werden, daB TNT und Hexogen das hochste Gefahrdungspotential fur Grund- und Trinkwasser besitzen. Das TNT-Abbauprodukt 4Amino-2,6-Dinitrotoluol kann aufgrund der guten Adsorptionseigenschafien als vergleichsweise weniger problematische Substanz eingeordnet werden. Bestatigt wird diese Abschatzung durch die mit 90 p g K ermittelte durchschnittliche jahrliche Belastung durch aromatische Amine in den Abschopf- und Beobachtungsbrunnen einer Rustungsaltlast.

60 115. 156. 5 408. 661. 2 168. 122. 223. 5 2458. 6020. 8560. 11500. 0 947. 596. 2 40. 5 4 0 . 0 116. 2 604. 580. 399. 5 921. 410. 573. 3 40. 2 764. 220. 59600. 450. 13000. 5120. 577. 23200. 4 5580. 168000. Spurenanionen Arsen (Arsenate III/V) Nitrft Selen (Selenate I V / V I ) Bor (Borate. 1 Nachweisgrenze Es handelt sich zum Tell urn Mittelwert-Analysen, deshalb Anzahl Mefistellen Analytische Nachweishhfigkeit (prozentualer Anteil von wNWG an ),-,n Arithmetlscher Hittelwert aller Hegwerte einschlieglich Maximalwert Haximlwert-bereinigter arithmtischer Hittelwert (ohne Maximlwert) I.

5120. 577. 23200. 4 5580. 168000. Spurenanionen Arsen (Arsenate III/V) Nitrft Selen (Selenate I V / V I ) Bor (Borate. 1 Nachweisgrenze Es handelt sich zum Tell urn Mittelwert-Analysen, deshalb Anzahl Mefistellen Analytische Nachweishhfigkeit (prozentualer Anteil von wNWG an ),-,n Arithmetlscher Hittelwert aller Hegwerte einschlieglich Maximalwert Haximlwert-bereinigter arithmtischer Hittelwert (ohne Maximlwert) I. 3 Kontciminanten im Boden und Grundwasser 19 Tab. A) oder mit einer > 0,1 %igen (in Westdeutschland) Nachweishaufigkeit erfant wurden.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 12 votes